Please disable Adblockers and enable JavaScript for domain CEWebS.cs.univie.ac.at! We have NO ADS, but they may interfere with some of our course material.

Beurteilungskriterien (up)

Anwesenheit (up)

Da dies eine sogenannte prüfungsimmanente Lehrveranstaltung ist, ist Anwesenheitspflicht. In dieser Lehrveranstaltung ist das Fehlen in Face-2-Face-Phasen nicht erlaubt Die Überprüfung der Anwesenheit erfolgt durch Ihre Unterschrift auf den "Unterschriftenlisten" statt, die bei jedem Termin druchgegeben werden. 
 
Falls Sie ein der F2F-Phasen versäumen sollten, ist eine vorherige Entschuldigung möglich (per E-Mail), wenn Sie bei mindestens der Hälfte fehlen, ist ein positiver Abschluss nicht mehr möglich. Es werden Anwesenheitspunkte vergeben (Unterschriftenlisten). 

Mitarbeit (up)

Einerseits in den F2F-Phasen, andererseits durch Beiträge auf der eLearning-Plattform. 
Termingerechte Fertigstellung und "Abgabe" der Einzelaufgaben sowie deren Inhalt wird ebenfalls bewertet. 

Projektarbeit (up)

Alle Ihre "Schritte" und Abgaben müssen termingerecht im CEWebS-Wiki dokumentiert sein!  
Genaueres wird in der ersten Lehrveranstaltung bekanntgegeben. 
Falls es sich um Teamwork handelt, muss aus allen Notizen eindeutig hervorgehen, wer wofür verantwortlich ist und wer welche Beiträge geliefert hat. 
 
Evaluierung des Projektthemas findet bezüglich folgender Kriterien: 

Rechtliche Mitteilung der SPL (up)

Die LV-LeiterInnen haben die Studierenden auf die Zitierregeln ihres Faches und auf sonstige Formalkriterien bei der Anfertigung schriftlicher Arbeiten aller Art (Seminar-, Proseminar-, Bachelor-, Diplom-, Masterarbeiten und Dissertationen) hinzuweisen sowie über die studienrechtlichen, zivil- und strafrechtlichen Rechtsfolgen aufzuklären oder diesbezüglich auf die Homepage der Studienpräses zu verweisen! 
 
Was ich hiermit befolge: «http://studienpraeses.univie.ac.at/informationsmaterial/sicherung-der-guten-wissenschaftlichen-praxis». 
Letzte Änderung: 28.09.2017, 11:33 | 337 Worte